Ankündigungen

Fotochallenge „Bayern braucht NaturFreunde“

Foto-Challenge

Hallo Rainer,

In wenigen Tagen beginnt unsere Fotochallenge „Bayern braucht NaturFreunde“ und ich brauche Deine Unterstützung, damit die Kampagne ein Erfolg wird. „Bayern braucht NaturFreunde“ richtet sich an jedes NaturFreunde-Mitglied in Bayern und ebenso an deren Ortsgruppen.

So funktioniert’s: 

Ab 1. Oktober laden wir NaturFreunde aus ganz Bayern für sechs Monate ein, ihren individuellen Blick auf unsere Gemeinschaft in interessanten und überraschenden Fotografien einzureichen. Damit es spannend bleibt, wechseln alle zwei Monate die Themenfelder. Am Ende jedes Themenblocks werden unter den besten Einsendungen wertvolle Sachpreise verlost. Aber das ist noch nicht alles, denn jede*r nimmt gleichzeitig individuell und als Mitglied der eigenen Ortsgruppe teil. 

Und wenn wir im März die große Fotochallenge „Bayern braucht NaturFreunde“ abschließen, kürt unsere Jury die drei besten Einsendungen, die für ihre Ortsgruppen die Fotochallenge gewinnen. Auch für die Ortsgruppen gibt es Preise, die allen Mitgliedern gefallen werden.

Darum solltet Ihr mitmachen:

1.    Jede*r fotografiert: Heute braucht niemand mehr eine teure Kameraausrüstung, um technisch und qualitativ hochwertige Bilder zu machen. Warum beim nächsten Ausflug nicht auch mal versuchen, ein Bild für das aktuelle Thema im Wettbewerb aufzunehmen? Und dann gibt es die Fotogruppe, die sicherlich auch in Deiner Ortsgruppe ein kleiner und sehr aktiver Kreis von begeisterten Fotograf*innen sind. Mit der Fotochallenge können sie nicht nur zeigen, was sie drauf haben. Die Themenblöcke sind auch eine spannende und kreative Herausforderung, um mal aus der Komfortzone auszubrechen und sich an neuen Motiven zu versuchen.

2.    Zeig mal her: Mit der Fotochallenge geben wir jedem Mitglied die besondere Chance, „seine“ NaturFreunde zu zeigen. Klar – wir teilen viel und machen auch viel gemeinsam. Und trotzdem zeichnen sich die NaturFreunde als Gemeinschaft gerade dadurch aus, dass jede*r einen Platz zur Entfaltung findet. Lasst mehr Menschen teilhaben und miteinander ins Gespräch kommen, wie unser NaturFreunde-Leben aussieht. Gerade Menschen, die noch nicht Teil unserer Gemeinschaft sind, erreichen wir über zahlreiche Kanäle und bieten ihnen ein vielfältiges und differenziertes und interessantes Bild der NaturFreunde.

3.    Spaß: Fast hätte ich es vergessen vor lauter guten Argumenten. „Bayern braucht NaturFreunde“ soll natürlich auch Spaß machen und Euren Ortsgruppenalltag bereichern.

So kannst Du mich unterstützen:

Jetzt weißt Du, worum es bei „Bayern braucht NaturFreunde“ geht und warum die Kampagne eine tolle Chance zum Mitmachen ist. Damit die Fotochallenge ein Erfolg ist, bitte ich Dich, ab Oktober bis in den März direkt und über Deine Verteiler die Mitglieder deiner Ortsgruppe regelmäßig für eine Teilnahme zu begeistern. Wie gesagt: Jedes Bild nimmt nicht nur individuell teil, sondern auch für eure Ortsgruppe. Darum erhöht jede Einsendung die Chance für euch auf einen Platz auf dem Siegertreppchen am Ende der Fotochallenge. Teile die Social-Media-Posts, aktiviere Deine Fotobegeisterten und nimm‘ gerne selbst teil, denn wir alle sind natürlich auch interessiert an DEINEM Blick auf unsere Gemeinschaft, die NaturFreunde Bayern.

Vielen Dank und Berg frei

Hier geht’s direkt zur Anmeldung:

NaturFreunde

Landesverband Bayern

Landesvorsitzender

Alexander Körber

Industriestr. 2 b

91233 Neunkirchen a.S.

Tel. 09 153 - 45 13

Mobil: 0170-366 00 62

Mail: Alex.Koerber@NaturFreunde-Bayern.de


Nachhaltigkeit solidarisch leben!                           

E-Mail-Signatur NaturFreunde bewegen (2)