Berichte

Ein Gruß direkt aus der Klinik!

Nun werden wir ja als die Held*innen der Nation gefeiert und von den Balkonen beklatscht, das ist aber falsch, denn eigentlich sind wir zu Superheld*innen aufgestiegen, denn nur so lässt es sich erklären, dass wir ohne ausreichende Schutzkleidung die Patient*innen betreuen können.

weiterlesen

Ankündigungen

Corona-Krise kostet deutsche Naturfreundehäuser elf Millionen Euro

Viele gemeinnützige und häufig ehrenamtliche Erholungsangebote sind in ihrer Existenz bedroht.

weiterlesen

Berichte

Die Natur erwacht: Frühlingsbeobachtungen in München

Das Coronavirus verändert unser aller Alltag und seit dem 21. März 2020 gelten in Bayern weitreichende Ausgangsbeschränkungen. Damit sind auch unsere Möglichkeiten eingeschränkt, den Frühling und die Natur zu erleben. Meine Notizen, die ich auf Exkursionen vor der Ausgangsbeschränkung machen konnte, sollen etwas Frühling ins Haus bringen!

weiterlesen

Ankündigungen

Veranstaltungsabsage

Entsprechend den am 20 März erlassenen Anordnungen bleibt das Bootshaus und mit ihm das gesamte Bootshausgelände für Besucher - Gäste wie auch Mitglieder - geschlossen! Bis auf Weiteres gelten alle Veranstaltungen des Bezirks als abgesagt.

weiterlesen

Ankündigungen

Frühlingszeit: Jetzt an Bienen, Schmetterlinge & Co. Denken!

Weiden treiben sowohl männliche als auch weibliche Kätzchen aus. Die gelb-silbrig glänzenden Weidenkätzchen leuchten jetzt noch an vielen Stellen. Sie haben am Grund jeder Einzelblüte Nektardrüsen, die den Insekten Nahrung spenden. Im Gegenzug werden die Blüten der Sal-Weide durch die Insekten bestäubt.

weiterlesen

Ankündigungen

Veranstaltungsabsagen

Liebe NaturFreundinnen und Freunde,

als Bezirksvorsitzender möchte ich den Ortsgruppen im Bezirk München empfehlen vorerst bis 20.April auf Veranstaltungen, Treffen, Vereinsabende, Fahrten etc zu verzichten.

weiterlesen

Berichte

Klimawahl - Zukunft oder Zaudern?

Um die 600 Münchner*innen waren am 27. Februar dabei – trotz Schneesturm und Orkanwarnung. Sie alle fanden ihren Weg in das Utopia (ehemalige Reithalle), um sich nicht entgehen zu lassen, was die drei OB-Spitzenkandidat*innen rund um Klima- und Umweltschutzthemen zu sagen hatten.

weiterlesen