Ankündigungen

Absage aller Präsenzveranstaltungen !!!

Aufgrund der aktuellen Corona-Beschränkungen fallen alle Präsenzveranstaltungen der NaturFreunde Deutschlands, Bezirk München e.V.  ab dem 02. November 2020 bis auf Weiteres aus. Onlineveranstaltungen finden statt. Über Änderungen informieren wir auf unserer Webseite!

weiterlesen

Ankündigungen

Sperrung der Räume im Bootshaus

Liebe Freundinnen und Freunde, 
leider gehen die Beschränkungen wegen der Corona-Pandemie auch am Verein nicht vorbei.
Aus diesem Grund ist das Bootshaus innen weiterhin gesperrt. 

weiterlesen

Ankündigungen

Newsletter 'NaturFreunde Umwelt aktuell'

Liebe Freunde der Natur!
Das Umweltteam der NaturFreunde Bezirk München informiert in seinem Newsletter „NaturFreunde Umwelt aktuell“ über wichtige Ereignisse, Veranstaltungen und Aktivitäten der NaturFreunde und seiner Umweltpartner im Bezirk in und um München. 


weiterlesen

Berichte

Freizeitdruck durch Corona: Schaden für Feld, Flur und Fauna

Liebe Freunde*Innen,
am 23. April veröffentlichte der NF-Bezirk München (Umweltreferat) zusammen mit dem BN/Kreisgruppe München und der Ornithologischen Gesellschaft Bayern die Pressemeldung "Achtsam in der Natur" (siehe nächster Bericht), die der BR nun in einer PM aufgegriffen hat.
Die BR-Meldung greift das Thema umfassend auf und bezieht sich unter der Zwischenüberschrift "Besucherlenkung gefordert" auf unsere Meldung. 
weiterlesen

Berichte

Umweltverbände rufen zu achtsamen Umgang in der Natur auf

Natur darf in Coronazeiten nicht leiden
weiterlesen

Ankündigungen

Biene Berta ist da! Bienen-Bastel-Bündel zum Abholen

Liebe Kinder, liebe Eltern,

die Biene Berta ist wieder da!

Und sie hat für Euch neue, spannende Aktionsideen zusammengepackt. Holt Euch das Bienen-Bastel-Bündel 2021!

weiterlesen

Berichte

Planetare Grenzen werden überschritten!

Menschliches Handeln und die dadurch verursachten und immer häufiger auftretenden plötzlichen Veränderungen der Umwelt haben das Erdsystem in einem Ausmaß destabilisiert, dass ein sicheres Leben der Menschheit gefährdet ist. Um diese Gefahren für die Menschheit und deren Mitwelt zu bannen, muss innerhalb kritischer und fester Grenzen dieser Mitwelt gewirtschaftet werden.

weiterlesen