Berichte

Ein Europa für Alle!

Sonntag, 19. Mai 2019: Großdemos in den Städten Europas!  Auch in München erhoben Zehntausende ihre Stimme gegen Nationalismus und Rassismus. Bei strahlendem Sonnenschein waren auch viele NaturFreunde dem Aufruf zur Demonstration gefolgt. Einige Impressionen ...

weiterlesen

Ankündigungen

Unsere Alpen im Klimawandel – Auswirkungen und Herausforderungen

Seit 1995 finden jährlich internationale Klimakonferenzen statt. Trotzdem schreitet die Erwärmung ungebremst voran. Wir verschaffen uns in dem Seminar zunächst einen Überblick über die traurige Geschichte des Versagens der Politik und wenden uns sodann ganz konkret unseren Alpen zu. Welche Folgen sehen wir bereits jetzt, und was müssen wir künftig erwarten?

weiterlesen

Ankündigungen

Bergwanderung im Bereich der Wimbachgrieshütte

Geführter Aufstieg zur Wimbachgrieshütte durch die Wimbachklamm (ca.4 Std.) mit naturkundlichen Informationen zur Wimbachklamm und zum unteren Wimbachtal. Danach ganztägige Natura 2000 Bergwanderung im oberen Wimbachtal in Zusammenarbeit mit dem Sachgebiet Umweltbildung der Nationalparkverwaltung Berchtesgaden.

weiterlesen

Berichte

In der Osterhasenzeit stellt sich die Frage:

Wie steht es eigentlich um den Feldhasen? In der Osterzeit rückt häufig auch der Feldhase in den Blickpunkt. Noch kann man Feldhasen mit etwas Glück in der freien Natur beobachten, aber ein „Allerweltstier“ist er schon lange nicht mehr!

weiterlesen

Berichte

Schlittenfahren der Familiengruppe

14 Kinder (zwischen einem und sechs Jahren) und 14 Erwachsene verbrachten vom 25.01.-27.01.2019 ein ziemlich aufregendes Wochenende im NaturFreunde Haus „Schönblick“ im Allgäu.

weiterlesen

Berichte

Mia ham's satt

Die Demo am 6. Oktober gegen Flächenfraß und industrielle Landwirtschaft - für saubere Luft und Artenvielfalt brachte Tausende in München auf die Straße. Darunter auch viele NaturFreunde, wie man sieht. Einige Impressionen.

weiterlesen

Berichte

Große Einigkeit unter den Umweltpolitikern der oppositionellen Parteien

Man könnte meinen, an der Umwelt dürfte nichts mehr problematisch sein. So einhellig waren die Forderungen der Landtagskandidaten von SPD, Freien Wählern, Grünen, Linken und der ÖDP.

Audio-Mitschnitt verfügbar!

weiterlesen