Die NaturFreunde München haben drei Leidenschaften: Sport, Kultur und Umwelt.

Unser Sportangebot reicht vom wöchentlichen Klettertreff bis zur anspruchsvollen Canyoning-Ausbildung.

Wir lieben die Berge und treffen uns zum Wandern, Klettern, Mountainbiken und Wintersporteln. Wer gerne ins Museum oder ins Theater geht, findet in unserem Kulturprogramm interessante Angebote.

Alle Aktivitäten der Naturfreunde werden umweltbewusst und nachhaltig durchgeführt.

Berichte

Lyngen Alps 2018

Ende April, wenn sich in unseren Gefilden die Skitourensaison so langsam dem Ende neigt, ging es auch dieses Jahr wieder los Richtung Norden in den Lygnen-Fjord. Nach den tollen Bildern und Geschichten aus dem letzten Jahr trafen alle 7 Teilnehmer inklusive unseres Organisators Klaus am Münchner Flughafen, um über Oslo weiter nach Tromsö zu fliegen.

weiterlesen

Berichte

Überschreitung der Kampenwand

Als wir (Manuela und Harriet) die Ausschreibung im Tourenprogramm [B.05141] gelesen hatten, waren wir uns einig, dass diese Tour eher nicht für uns „Anfänger“ geeignet ist. Nach eingehender Beratung mit Tom wollten wir es dann aber doch wagen.

weiterlesen

Ankündigungen

Umweltschutz von rechts

Was haben extrem Rechte (Braune) mit grünen Themen zu tun? Erschreckend viel, wie der Autor und Jounalist Peter Bierl (u.a. taz, Jungle World, Konkret) in seinem Buch „Grüne Braune – Umwelt-, Tier- und Heimatschutz von Rechts“aufzeigt.

weiterlesen

Weitere Neuigkeiten zeigen