Die NaturFreunde München haben drei Leidenschaften: Sport, Kultur und Umwelt.

Unser Sportangebot reicht vom wöchentlichen Klettertreff bis zur anspruchsvollen Canyoning-Ausbildung.

Wir lieben die Berge und treffen uns zum Wandern, Klettern, Mountainbiken und Wintersporteln. Wer gerne ins Museum oder ins Theater geht, findet in unserem Kulturprogramm interessante Angebote.

Alle Aktivitäten der Naturfreunde werden umweltbewusst und nachhaltig durchgeführt.

Berichte

Glyphosat: Offener Brief an den Bundeslandwirtschaftsminister

Sehr geehrter Herr Bundeslandwirtschaftsminister!

Mit großer Sorge beobachtet das Umweltreferat der NaturFreunde Deutschlands im Bezirk München die derzeitige Debatte über die mögliche Prolongation der Zulassung des Herbizides Glyphosat.

weiterlesen

Ankündigungen

Whatsalp – eine „politische“ Wanderung

Liebe zu den Bergen und wissenschaftliches Interesse hat Prof. Dr. Dominik Siegrist bewogen, als Initiator des Projekts „Whatsalp“ mit einer Gruppe von Freunden den Alpenbogen von Wien nach Nizza in vier Monaten zu durchwandern.  Die gleiche Tour hat er vor genau 25 Jahren unternommen.

weiterlesen

Berichte

Sommerfreizeit 2017

Wie jedes Jahr sind wir auch 2017 in der ersten Woche der Sommerferien weggefahren, dieses Mal in ein Wanderhaus in Ödpielmannsberg in der Oberpfalz. Unser diesjähriges Motto lautete Asien - von Terrakottaarmee zur Teekultur, woran wir unsere Workshops stark orientiert haben.

weiterlesen

Weitere Neuigkeiten zeigen