Umwelt

Bäume und Sträucher erkennen auf der Ausgleichsfläche "In den Kirschen"

Von: 11.12.2021 - 11:00 Uhr
Bis: 11.12.2021
Ort: Bushaltestelle 'Botanischer Garten' Menzinger Straße

Was ist eine Ausgleichsfläche? Was wird dort ausgeglichen? Wozu sind Ausgleichsflächen wichtig? Wir stellen Ihnen unser Projekt 'In den Kirschen' vor, eine Fläche, die vom BUND Naturschutz gepflegt wird und zeigen Ihnen, wie sie im Winter Bäume und Sträucher auch ohne ihre Blätter erkennen.

Führung durch Angela Burkhardt-Keller, Dipl.Ing. (FH) Forst, Leiterin der Baumsprechstunde der Kreisgruppe München des BUND Naturschutz in Bayern e.V. und Hans Gressirer, Mitglied des Kreisvorstands BUND Naturschutz Kreisgruppe München, Landesfachgruppenleiter Arten- und Biotopschutz der NaturFreunde Deutschlands, Landesverband Bayern e.V.

Kooperationsveranstaltung mit der Kreisgruppe München des BUND Naturschutz in Bayern e.V., bei der die Federführung liegt. Anmeldung beim und Zusage durch den Veranstalter erforderlich.




Anmeldung bis 08.12.2021
oder

089 51 56 76 64